Referenzen – Wohnungseigentumsverwaltung

Klostergut Sorsum

Genießen Sie die einzigartige Idylle des Klosterparks mit seinem alten Baumbestand und das leise Plätschern des angrenzenden Baches. In einer ruhigen, abgeschlossenen Wohnanlage im Klostergut Sorsum, umgeben von historischen Klostermauern.

 

– Seit 2013 in der Verwaltung

– 8 Einheiten

Heidestraße

In der historischen Heidestraße in Magdeburg bietet auch heute noch das vollstände Bild einer Bebauung im gründerzeitlichen Stil des Neubarocks. Der Straßenzug ist völlig unzerstört erhalten geblieben und in der Erdgeschosszone der Vorderhäuser waren, wie in allen Häuern der Heidestraße, Läden vorgesehen. Daher sind die Fassaden sehr schmuckreich, wirken aber nicht überladen. Durch nachhaltige und langfristige Investitionen bieten die Wohnungen bemerkenswertes Leben im Herzen von Magdeburg.

 

– Seit 2017 in der Verwaltung

– 44 Einheiten

 

Ostpreußenstraße

Willkommen in der Ostpreußenstraße, einer ruhigen Seitenstraße in mitten des beliebten Ortsteil Ochtersum in Hildesheim. Mit der Aussicht ins Grüne bestechen die Wohnungen bereits seit geraumen  und bieten eine tolle Atmosphäre.

 

– Seit 2014 in der Verwaltung

– 40 Einheiten

Teichenweg

La-Patria „Seniorengerechtes Wohnen“ beherbergt seit 2007 im Herzen von Einbeck über 40 verschiedene Wohneinheiten, allesamt barrierefrei und mit modernen Sanitäranlagen ausgestattet. Weiterhin genießt die Wohnanlage Vorzüge, wie das integrierte Restaurant im Gebäude samt Speisenaufzug, Stellplätze in der Tiefgarage und eine Parkbucht vor dem Gebäude.

 

– Seit 2014 in der Verwaltung

– 47 Einheiten

Heinrich-Brauns-Weg

Der Wohnpark, in dem der Heinrich-Brauns-Weg liegt, befindet sich im Herzen des Neubaugebietes des beliebten Ortsteils Itzum. Schön geschnittene Wohnungen mit Süd-West Balkon und erstklassige Aussicht ins Grüne.

 

– Bruchteilsgemeinschaft seit 2013 in der Verwaltung

– 48 Einheiten in Form von Stellplätzen

 

– Die einzelnen Objekte seit 2013 in der Verwaltung

– 24 Einheiten

Tappenstraße

Ruhige Wohnanlage Nahe dem Stadtzentrum samt schöner Klinkerfassade wird hier in der Tappenstraße präsentiert. Die fußläufige Reichweite des Hohnensees und der HAWK bietet eine einmalige Attraktivität.

 

– Seit 2005 in der Verwaltung

– 15 Einheiten

Hammersteinstraße

Mehrere einzelne Hauseigentümer, weitreichende Grünflächen und eine groß angelegte Parkfläche werden hier in der Bruchteilsteilsgemeinschaft kombiniert. Zahlreiche Projekte ermöglichen der Vielzahl an Mietern einen wunderschönen Blick ins Grüne, Erholungsmöglichkeiten auf den grundstückseigenen Bänken und Parkmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Innovation der Eigentümergemeinschaft prägen auch zukünftige Entscheidungen.

– Seit 2009 in der Verwaltung

Max-Eyth-Straße

Herzlich willkommen im Fahrenheitgebiet, in welchem erst vor wenigen Jahren die Gebäude vollständig saniert wurden.  Bei dieser umfassenden Sanierung wurde viel Wert darauf gelegt, mit attraktiven Ausstattungsmerkmalen eine hohe Wohn- und Lebensqualität zu erzielen und die Wohnungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse auszulegen. Alle Wohnungen bestechen durch einen gut durchdachten Grundriss, helle Zimmer und komfortable Bäder.

– Seit 2014 in der Verwaltung

– 28 Einheiten

Fahrenheitstraße

Auch weiterhin befinden wir uns im Fahrenheitgebiet. Der gesunde Mietermix aus verschiedenen Generationen sowie Kulturen belebt diesen Hildesheimer Ortsteil. Nachhaltige Investitionen und effizientes Management halten die Betriebskosten langfristig gering, sodass kostengünstiges Wohnen im derzeitigen Trend ermöglicht wird.

 

– Seit 2015 in der Verwaltung

– 40 Einheiten

Thaerstraße

Nach wie vor befinden wir uns in dem Ortsteil Fahrenheitgebiet. Wie in vielen weiteren Objekten wurde hier der elegante Spagat zwischen Funktionalität, Komfort und Preis ideal getroffen. Der gesunde Mietermix aus verschiedenen Generationen bis hin zu unterschiedlichen Kulturen fördern hier eins der belebtesten Stadtgebiete Hildesheims!

 

– Seit 2014 in der Verwaltung

– 23 Einheiten